Business Absicherung

 

Auch Unternehmen haben verschiedenen Risiken, welche es abzusichern gilt. Ob eine Inventarversicherung, Betriebshaftpflichtversicherung, Unternehmens-Rechtsschutz- oder Flottenversicherung für die Fahrzeuge. Vor allem Unternehmen sind häufig unzureichend und / oder falsch versichert. Ich prüfe Ihre Unterlagen und strukturieren Ihre Absicherung neu. Damit auch Ihr Unternehmen bestens abgesichert ist!

Gesetzliche Krankenversicherung optimieren

 

Für Ihre Angestellten zahlen Sie Beitrage zur gesetzlichen Krankenversicherung. Vor allem bei Krankheit oder Elternzeit ist es für Sie ganz entscheidend, wie Ihre Angestellten Krankenversichert sind. Denn hier erstatten verschiedene Kassen unterschiedlich viel Geld.

So gelingt es uns bis zu 2% des Bruttolohns eines Mitarbeiters einzusparen. Bei 20 Angestellten und durchschnittlich 2.500€ Bruttolohn können bis zu 12.000€ im Jahr eingespart werden.

Aufwand:
Analyse der derzeitigen Situation
Errechnen Sparpotential
Konzepterstellung
gemeinsame Umsetzung

Ergebnis:
mehr freies Kapital im unternehmen
vereinfachte Buchhaltung
vereinfachte Abrechnung mit Krankenkasse bei Krankheit und Elternzeit
Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen

Betriebliche Altersvorsorge

 

Seit 2002 sind Arbeitgeber gesetzlich dazu verpflichtet, ihre Angestellten über Möglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge zu unterrichten.

Ebenfalls sind sie dazu verpflichtet, dem Arbeitnehmer eine Möglichkeit der BAV zur Verfügung zu stellen. Welche das ist, liegt in Ihrem eigenen Ermessen. Folgende stehen zur Verfügung:

  • Pensionskasse
  • Pensionsfonds
  • Pensionszusagen
  • Direktversicherung
  • Unterstützungskassen

Was hinter den Wörtern steckt und welche Form der VAB Sie Ihren Arbeitnehmern anbieten sollten, zeige ich Ihnen gerne!

Es lauern viele rechtliche Stolperfallen. Gemeinsam erarbeiten wir für Ihr Unternehmen ein geeignetes Konzept zu betrieblichen Altersvorsorge, von dem auch Sie als Unternehmen profitieren!